SICHERHEITSHINWEISE

blog_img1

AGB's der CONTOUR FESTIVAL ORGANISATIONS GMBH für das SUMMERJAM Festival ( hier )

MASSNAHMEN BEI STURM & GEWITTER

Das Wetter ist bei jeglicher Open-Air-Veranstaltung ein ständiger Begleiter für jede/n Besucher:in.
Im Guten mit einer Sommerbrise, sowie im Schlechten mit starken Gewittern und stürmischen Winden. Wetter entsteht mitunter sehr kurzfristig, im Besonderen starke Gewitter, Blitze, Hagel und heftige Böen.
Wir werden euch über die Festivaltage ständig über das aktuelle Wetter inkl. der Wetterwarnung des Deutschen Wetter Dienstes (DWD) informieren. Aktuelle Informationen stehen euch über die Festival-App, Facebook, Twitter und die Video-Screens an den Bühnen zur Verfügung. Grundsätzlich gilt die Aufrechterhaltung der Selbstkompetenz. Das heißt, ihr müsst euch vor Ort über die bestehenden Flucht- und Rettungsmöglichkeiten informieren. Euer Verhalten im z.B. Schlecht-Wetterfall bestimmt ihr selber.

VERHALTENSHINWEISE BEI STURM & GEWITTER

  • Der sicherste Ort auf einem Festival im Grünen bei einem Unwetter ist das Auto. Bitte bietet anderen Festivalgästen einen Platz an, sofern dies möglich ist.
  • Im freien Gelände den tiefsten Punkt suchen und mit zusammengezogenen Füßen hinhocken
  • Bäume bieten keinen Schutz!
  • Nicht in Gruppen nahe beieinander stehen und NICHT an den Händen halten!
  • Fernhalten von Aufbauten, Metallzäunen, Licht- & Fahnenmasten etc. – min. 3 m Abstand
  • Während eines Gewitters nicht im Wasser aufhalten!
  • Verschließt eure Zelte und sichert lose Gegenstände jedes Mal, bevor ihr auf das Festivalgelände geht.

Wenn eine Schlecht-Wettersituation für das Festivalgelände klar erkennbar ist, kann es zu einer Programmunterbrechung kommen. Bitte folgt den Anweisungen, beachtet oben genannte Verhaltenshinweise und macht euch frühzeitig mit den kürzesten Wegen zu den ausgewiesenen Evakuierungsflächen und Notausgängen vertraut. Wir werden euch in diesem Fall ständig über Facebook ( und die Festival-App ) über die aktuelle Wetterlage informieren und ggf. durch Bühnendurchsagen und Hinweise auf den LED-Tafeln kommunizieren.
http://www.hfuknord.de/hfuk-wAssets/docs/jugendfeuerwehr/Gewitter-Verhaltensregeln.pdf

VERSTÄRKTE SICHERHEITSVORKEHRUNGEN

Wie angekündigt, wird es auch in diesem Jahr verstärkte Sicherheitsvorkehrungen geben.
Gemeinsam mit der Kölner Polizei und unserem Sicherheitsdienst werden wir im Campingbereich stärkere Präsenz zeigen.
Gerade in den Abendstunden, wenn auf den Bühnen die Hauptbands spielen, werden die Kontrollgänge durchgeführt.
Trotz dieser Maßnahmen gibt es einige Grundregeln zu beachten:

  1. Macht euch mit euren Zeltnachbar:innen bekannt und lasst keine Wertsachen unbeaufsichtigt.
  2. Bringt die Wertsachen, die ihr nicht bei euch tragen wollt, in unseren Schließfach-Truck auf P2.
  3. Falls ihr etwas Ungewöhnliches feststellt oder Fragen an die Polizei oder unseren Sicherheitsdienst habt – sprecht sie einfach an. Sie sind zu eurem Schutz vor Ort.
  4. Lieber einmal zu viel nachgefragt…….

Das Campen ist auf eigene Gefahr. Bei Sturm oder Gewitter seid ihr im Auto oder Caravan am sichersten. Falls ihr ohne PKW da seid, schließt euch mit Nachbar:innen zusammen. Beachtet auch die Sicherheitshinweise auf www.summerjam.de. Wir werden euch über das Wettergeschehen über unsere Facebook-Seite und die Summerjam-App informieren.


aboutimg

Das 3-Tage Festivalticket direkt hier als E-oder Hardticket bestellen

TICKETSHOP

SUMMERJAM MERCHANDISE

Hol Dir jetzt das offizielle Summerjam Festival Merchandise!

Zum Shop
aboutimg

Ich willige ein, dass mir Informationen zum Summerjam Festival per E-Mail gesendet werden dürfen. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen, bspw. per Abmeldelink am Ende des Newsletters. Ich bin mindestens 16 Jahre alt und akzeptiere die AGB.
Weitere Infos zum Versanddienstleistungsunternehmen sowie zur personalisierten Auswertung, findest du in unseren Datenschutzbestimmungen.